POLITIK
Kanadas neues Klimaschutzziel wird die Emissionsreduzierung um 40% überschreiten: Radio-Canada-Quellen

Kanadas neues Klimaschutzziel wird die Emissionsreduzierung um 40% überschreiten: Radio-Canada-Quellen

Premierminister Justin Trudeau wird den Klimagipfel von Joe Biden am Donnerstag nutzen, um Kanadas neues, ehrgeizigeres Klimaziel vorzustellen.

Radio-Canada hat erfahren, dass Trudeau keine bestimmte Zahl bekannt geben wird, sondern eine Bandbreite für Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen.

Nach Angaben von Radio-Canada besteht das neue kanadische Ziel darin, bis 2030 eine Reduzierung um 40 Prozent gegenüber den Emissionswerten von 2005 zu erreichen. Das Ziel wird voraussichtlich nicht über eine Reduzierung um 45 Prozent hinausgehen.

Trudeau wird die Ankündigung während seiner Gipfeltreffen machen, die am Donnerstagmorgen zwischen 8 und 10 Uhr MEZ stattfinden soll. Umweltminister Jonathan Wilkinson wird um 11.00 Uhr ET eine Medienverfügbarkeit halten.

Eine Regierungsquelle sagte, die Trudeau-Regierung wolle den Kanadiern zeigen, dass das Land eine ehrgeizige Klimaschutzagenda hat, und der Welt zeigen, dass selbst ein Öl produzierendes Land einen konkreten Klimaplan haben kann. CBC / Radio Canada nennt die Quelle nicht, da sie nicht berechtigt sind, öffentlich über das Problem zu sprechen.

Nach Angaben von Radio-Canada hat die amerikanische Regierung klargestellt, dass ein Ziel von weniger als 40 Prozent verpönt sein würde.

Kanada wird voraussichtlich am Donnerstag auch eine verstärkte Zusammenarbeit zwischen dem Sekretariat des kanadischen Finanzministeriums und dem Rat für Umweltqualität des Weißen Hauses ankündigen, um die Praktiken ihrer jeweiligen Regierungen, insbesondere im Hinblick auf Umweltstandards, umweltfreundlicher zu gestalten.

Trudeau wird auch die reicheren Länder auffordern, den Entwicklungsländern zu helfen, ihre Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen zu erreichen.

UHR: Chinas Teilnahme am Biden-Klimagipfel „absolut notwendig“: UK High Commissioner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.